Bloom Energy Corp. (1,84%)

Bloom Energy (BE) hat sich auf die stationäre Stromerzeugungsplattform zur unterbrechungsfreien Stromversorgung spezialisiert. Der Konzern bietet seinen Kunden den Bloom Energy Server an, wobei es sich um einen Kasten von der Größe zweier Kühlschränke mit mehreren Hochtemperatur-Brennstoffzellen handelt. Sie sind dazu gedacht, Energiekosten nachhaltig zu senken die Umweltbelastung zu reduzieren und Backup-Lösungen bei Ausfällen des öffentlichen Stromnetzes zu liefern.

Als Wachstumstreiber sehen Marktbeobachter allerdings vor allem die hochinnovativen Festoxid-Elektrolyseure, die sich bislang in den Umsätzen kaum widerspiegeln. Bekannte Unternehmen wie Ebay, Google, FedEx und Wal-Mart nutzen die ersten Geräte im Testbetrieb. Die Stromherstellung durch Oxidation erlaubt eine schadstoffarme Produktion aus einer Vielzahl von flüssigen und gasförmigen Brennstoffen.

Charttechnisch erfüllt die Aktie das Minervini Trendtemplate und pendelt seit knapp drei Monaten in einer breiten Range unter dem 52 Wochenhoch. Heute könnte ein neuer Breakout-Versuch eingeleitet werden. Bestätigt werden die Marktteilnehmer dabei durch die Aktivitäten auf dem Terminmarkt, wo gestern insbesondere Calls mit Verfall im Oktober und Strikes bei 18 USD bzw. 19 USD gesucht waren. Watchlist!

#BloomEnergy

Bloom Energy Corp. (1,84%)