Nuance Communications Inc. (-0,56%)

Nuance (NUAN) zeigte gestern eine starke Reaktion auf besser als erwartete Quartalszahlen und ging zur Trendfortsetzung über. Als Wachstumstreiber erwies sich der Cloud-Trend im Bereich des Gesundheitswesens. Der Q3-Umsatz ging um 10 % runter, das Wachstum dieser Sparte fiel jedoch mit +29 % sehr stark aus und hat bei den Anlegern für Euphorie gesorgt.

Explizit geht es um die Dragon Medical Cloud Software mit Instrumenten zur Spracherkennung vom medizinischen Personal, wo man eine Nachfragesteigerung von +38 % verzeichnete. Was hier gespielt wird, ist der allgemeine Trend der digitalen Transformation, wobei immer mehr medtechnische Prozesse in die Cloud umziehen.

Nuance ist ja einer den führenden Anbietern von Sprach- und Bildverarbeitungslösungen für Geschäfts- und Privatkunden weltweit und kann von dieser Tendenz entsprechend profitieren. Zumal man hier eindeutig den aufkommenden Markt von zahlreichen smarten Sprachassistenten und ggf. KI tangiert.

Nuance Communications Inc. (-0,56%)