At Home Group Inc. (-2,19%)

Eine Breakout-Chance ergibt sich auch gerade bei At Home Group (HOME). Das Unternehmen verkauft über seine Superstores und einen Online-Shop verschiedene Einrichtungsgegenstände wie Möbel, Teppiche und Dekoartikel, Bettwäsche und Gartenartikel. Angelockt werden die Kunden immer wieder mit großen Rabattaktionen mit bis zu 50 %.

Gerade erst gab das Unternehmen bekannt, dass die Same Store Sales überraschend im Q4 um 23 – 24 % zulegen dürften. Der CEO gab kürzlich an, dass sein Unternehmen 3 – 4 mal so schnell wie der Branchendurchschnitt wächst und schon bald 600 Geschäfte betrieben sollen.

Rückenwind liefert nun der zunehmende Analystensupport. Letzte Woche hob Monness Crespia das Price Target von 20 auf 28 USD (Buy), wodurch sich vom aktuellen Kursniveau immer noch ein Potenzial von rund 15 % ergibt. Der Experte betrachtet die starken Umsatzzuwächse aus dem Vorjahr als weitgehend nachhaltig und Anzahl der Neukunden zunimmt und der Omnichannel-Ansatz ausgeweitet wird und Wirkung zeigt. Für das anstehende FY-2022 wird ein Filialwachstum von 10 % erwartet, der Umsatz und die Margen sollen sich ebenfalls weiter verbessern können.

Die Aktie befindet sich seit mehreren Monaten in einer Konsolidierungs-Phase und kann nun dank der positiven Nachrichten den Versuch zur Trendfortsetzung starten. Trader erhalten hierdurch ein neues Long-Signal.

At Home Group Inc. (-2,19%)