Airbus SE (2,93%)

Liebe Trader,

die große Umschichtung am Markt hat begonnen. Während wir in der Breite Gewinnmitnahmen von -3%, -5% oder sogar -10% sehen, schaeffen es nur wenige Titel, sich im Plus zu halten. Auffällig ist dabei die relative Stärke der Tourismus-Titel und Airlines. Diese Tendenz könnte sich in den kommenden Tagen ausweiten, weswegen Trader Aktien wie Airbus stärker in den Fokus rücken sollten. Die Peergroup profitiert durch eine Studie aus Israel, wonach der Corona-Impfstoff von Pfizer & BioNTech die Virusübertragung deutlich verringere. Die Gefahr neuer potenzieller Lockdowns würde dadurch signifikant verringert bzw. komplett wegfallen

Airbus macht beispielsweise auch charttechnisch einen konstruktiven Eindruck. Die Aktie löst sich aus der Seitwärtsbewegung und signalisiert damit eine markante Outperformance gegenüber dem Gesamtmarkt.

#Airbus

Airbus SE (2,93%)