Square (2,84%)

Square ist ein Payment-Dienstleister, der unter anderem für die Cash App und Bitcoin bekannt ist. Das Unternehmen hat bereits im Oktober 2020 50 Mio. USD des Cash-Bestandes in Bitcoin angelegt. Nun dürfte das Unternehmen zwei Treibern ausgesetzt sein:

1. Die Robinhood-Trader sind aufgrund der Handelsrestriktionen bei GameStop, etc. unzufrieden mit dem Broker und könnten teils auf die Cash App von Square umsteigen. Die Digital Wallet von Square ist nicht nur ein konventionelles Konto, sondern es kann mit der Cash App auch direkt in Aktien oder Bitcoin investiert werden.

2. PayPal hat Bitcoin-Investments über Vemno ermöglicht. MicroStrategy hat über 1 Mrd. USD des Cash-Bestandes in Bitcoin angelegt. Heute kündigt Tesla an, dass es 1,5 Mrd. USD in Bitcoin anlegen wird und die digitale Währung in Zukunft als Zahlungsmittel für die Produkte akzeptieren wird. Die Akzeptanz von Bitcoin als Währung und alternative Asset-Klasse nimmt zu und Square dürfte von diesem Trend profitieren.

3. Die Square-Aktie zeigt sich bereits im Pre-Market stark und könnte heute ausbrechen!

Square (2,84%)