aktien Magazin 01 / 2022

Welche Aktien kann man sich als Anleger auf Sicht von 5 Jahren ins Depot legen? In den letzten Jahren war einzig die Unternehmensqualität entscheidend. Die Aktien der besten Firmen stiegen einfach immer weiter, ungeachtet der Bewertung. Auch wir haben im Musterdepot mit Titeln wie Adobe von der Multiple-Expansion profitiert. Seit ein paar Monaten ist die Phase der Sorglosigkeit vorbei. Hoch bewertete Aktien werden nach unten durchgereicht. Wir glauben, dass es von zentraler Bedeutung ist, nur in Aktien zu investieren, die auch von der Bewertung her attraktiv sind. Wir haben vier Titel herausgesucht, die wir für attraktiv bewertet halten und deren Geschäftsperspektive steil nach oben zeigt.

Tenbagger Magazin 12 / 2021

Wir handeln langfristig und überlegen uns im Vorhinein genau, warum wir eine Aktie kaufen. Dabei kann es natürlich passieren, dass sich die eine oder andere Position nicht sofort in die gewünschte Richtung entwickelt. Das kann passieren; vor allem, wenn der Gesamtmarkt unter Druck steht. Allerdings ist dies überhaupt kein Grund, um in Panik zu geraten. Wie sind in unserem Depot gut diversifiziert; wir haben einen Plan; wir haben Geduld und Disziplin. Auch im letzten Tenbagger-Magazin des Jahres 2021 berichten wir über spannende Unternehmen wie IonQ, das mit Quantencomputern Zukunftsprobleme lösen könnte, NV5 Global, das Infrastrukturprojekte auf ein neues Niveau heben wird, oder Sapiens, das als globaler Leader für Versicherungs-Software noch immer unter dem Radar vieler Anlieger fliegt.

Hot-Stocks-Telegram 02 / 2022

Unser Hot-Stock der Woche plant Ethylacetat-Produktion zur Anwendung bei Produkten des täglichen Bedarfs +++ "Grüner” Stahl durch Wasserstoff: Salzgitter, ThyssenKrupp und ArcelorMittal im Blick +++ Teure Growth-Stocks unter Druck: Die Value-Stocks Methode Electronics, J.M. Smucker und Omnicom Group sind eine Alternative +++ Gentherm erhält zusätzliche Fantasie durch möglichen Tesla-Deal +++ Taiwan Semiconductor mit Milliarden-Investitionen und Allzeithoch: Ultra Clean als möglicher Profiteur +++ TeamViewer sendet ein Lebenszeichen +++ Nebenwerte-Story: Friedrich Vorwerk als Top-Energiewende-Profiteur +++

Wachstumsaktien 02 / 2022

In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf den Wandel vom konventionellen Auto hin zum E-Auto, Computer auf Rädern und intelligentem Begleiter. Die Erwartung, was ein Auto in 5-10 Jahren können muss, steigt. Für Automobilunternehmen könnten langfristig sogar Software-Abonnements ein großer Gewinntreiber werden. Doch man muss diesen Trend als Investor nicht zwangsläufig mit den klassischen Auto-Aktien spielen, sondern kann auch auf Schaufelverkäufer setzen. Wir haben einen Profiteur dieser Entwicklung recherchiert!

Nebenwerte Investor 01 / 2022

100.000 € stehen in unserem Nebenwerte-Musterdepot bereit. Wir wollen in aussichtsreiche Nebenwerte investieren. Wir wollen deutlich höhere Renditen erzielen als es mit ETFs und Blue Chips in der Regel möglich ist. An den internationalen Aktienmärkten stehen hoch bewertete Aktien seit einigen Wochen unter Druck. Auch zu Beginn des neuen Jahres haben sich die Korrekturwellen fortgesetzt und sie schwappen glücklicherweise in das deutsche Nebenwerte-Segment über. In der neuen Ausgabe des Nebenwerte berichten wir über 7 spannende Nebenwerte und diskutieren darüber, welche Aktien für unser Musterdepot interessant sind.